Gemeinschaft Salzgitter-Bad, Nord
Gemeinschaft Salzgitter-Bad, Nord

Jeder zweite Donnerstag im Monat

Am letzten Donnerstag haben wir unsere Mitglieder zum ersten Mal zu einem Spieleabend eingeladen. Ob Skat, Romme oder Romme Cup. Alles wurde gespielt.

 

Jeder zweite Donnerstag im Monat soll nun Spieleabend werden. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Termin am 11. April ab 18 Uhr.

 

 

Ach ja: Auf diesem Wege noch ein Aufruf in eigener Sache: Wer Lust hat, mit mir eine Partie Schach zu spielen, kann sich gerne melden ! :-)   Gruß Thomas Kraft

Hans-Georg Knöß erzählte uns, wie es früher in der Siedlung war

Über 60 Mitglieder sahen einen abwechslungsreichen und interessanten Vortrag des Salzgitteraner Heimatforschers

Hans-Georg Knöß berichtete am Mittwochabend über teilweise längst Vergessenes aus der Wald- und Talsiedlung. Interessiert verfolgten unsere Mitglieder seinen Ausführungen.

 

Nebenbei: Seit längerem  gibt es zwischen Wald- und Talsiedlern Stichelein, welche Siedlung denn die "bessere" sei. Auf die Frage, wo Knöß denn die Grenze zwischen Wald- und Talsiedlung sehe entgegnete er: "Ich bin doch nicht verrückt - das macht mal schön unter Euch aus."

Hereinspaziert !

Stattliche Mitglieder-Ermäßigungen beim Circus Charles Knie

In diesem Jahr können wir Ihnen für das Gastspiel des Cirkus Knie in Hannover einen satten Rabatt anbieten. Bei Vorlage des Mitgliedsausweises erhalten Sie einen Nachlass von 50%.

 

Der Circus gastiert vom 20. März bis 1. April auf dem Schützenplatz Hannover.

 

Für unsere Mitglieder gelten folgende Eintrittspreise:

 

Tribüne: 14 Euro

2. Loge: 17 Euro

1. Loge: 18 Euro

 

Die Sonderpreise entsprechen einer Ermäßigung von 50% auf den regulären Preis für Erwachsene und gelten pro Person, unabhängig vom Alter (Kinder unter 3 Jahren sind frei).

"Teepause" mitten im Wald

Antonio, Annette und Hannah warfen am besten

Anlässlich unserer Winterwanderung am letzten Sonntag fanden auf dem Weg nach Gebhardshagen die ersten Meisterschaften im Teebeutelweitwurf statt. Im Wald machte man Halt um herauszufinden, wer von den anwesenden Mitgliedern am treffsichersten ist. Bei einem Becher Glühwein für alle hat Antionio Bruno hat den Vogel abgeschossen und errang verdient den ersten Platz.

 

Anschließend gab es wie im jeden Jahr Grünkohl im Schützenhaus. Einige Bilder haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Danke Sandra fürs Organisieren der "Station im Wald"!  :-)

Alles in Schuss? Hausrundgang im Frühjahr

Minustemperaturen, Sturm, viel Feuchtigkeit: Für Mauern, Dächer und Fassaden ist der Winter eine echte Belastungsprobe. Nehmen Sie daher Ihr Eigenheim im Frühjahr eingehend bei einem Hausrundgang unter die Lupe. Kleine Risse, verrutschte Dachziegel oder mehr? Früh erkannt lassen sich viele Winterschäden durch einfache Reparaturen beseitigen.

Mehr Durchblick beim Frühjahrsputz

Verschmutzte Fenster fallen in der Frühlingssonne besonders ins Auge. Höchste Zeit für einen Fensterputz. Bei dieser Gelegenheit kann man gleich den Zustand von Fenstern und Türen untersuchen. Bei Holzfenstern ist es wichtig, Lackabplatzungen schnell zu reparieren, damit der Holzschutz erhalten bleibt. Schwergängige Scharniere oder Verriegelungen werden mit etwas Öl - zum Beispiel Kriechöl zum Sprühen - wieder leichtgängig.

Verzogene Rahmen schließen nicht mehr dicht und müssen ersetzt werden. Wenn Isolierglasfenster nach dem Putzen noch blinde Stellen im Innern aufweisen, dann ist der Zwischenraum vermutlich nicht mehr gas- und feuchtigkeitsdicht und ein Teil der isolierenden Wirkung geht verloren. In diesem Fall sollte das Fenster ausgetauscht werden. Bei hochwertigen und intakten Holzrahmen ist oft der Austausch der Isolierglaselemente möglich, ohne ein komplett neues Fenster einbauen zu müssen.

 

All es dicht im Dach?

Zerbrochene oder fehlende Dachziegel können zu Feuchteschäden führen und sollten daher umgehend ersetzt werden. Bleiben Mängel wie ein kleines Loch im Dach lange unentdeckt, kann es teuer werden. Wenn eindringende Feuchtigkeit Spuren hinterlässt, haben sich Dämmmaterial und Dachbalken meist bereits mit Wasser vollgesogen und im schlimmsten Fall schon angefangen zu schimmeln. Wenn man Pech hat, muss die gesamte Dämmung ausgetauscht werden.

Verschmutzungen der Dachrinnen durch Laub oder Zweige sollten entfernt werden, das schützt vor Verstopfungen und Überlauf. Korrosion an Rinnen und Rohren sollte bald gestoppt werden, bevor es zu Löchern kommt. Sind diese bereits sichtbar, hilft nur ein Austausch des betroffenen Rinnen- oder Rohrstücks.

Fassade checken

Unterscheiden Sie, was wichtig ist: Viele Verschmutzungen oder Moos- und Algenbeläge sind eher lästig und lassen sich durch ein Abwaschen der Fassade zumindest teilweise beseitigen. Risse, Farb- oder Putzabplatzungen beeinträchtigen hingegen die Bausubstanz. Sie sollten unbedingt repariert werden, da sie zu schwerwiegenden Feuchteschäden führen. Zeigen sich flächig größere Schäden, lohnt es sich, eine Komplettrenovierung der Fassade der betreffenden Hauswand in Angriff zu nehmen. Werden die Arbeiten ohnehin umfangreicher, kann es sinnvoll sein, dabei eine Dämmung anzubringen, auch fürs gesamte Haus.

 

Treppe, Terrasse und Zuwege

Mit Stein- oder Holzbelägen gestaltete Außenbereiche sind nach dem Winter oft grün bemoost. Solche Beläge sind nicht nur unschön, sondern bei Nässe äußerst rutschig. Mit entsprechenden Reinigern oder einem Dampfstrahler lassen sie sich entfernen.

Bei den Reinigungsarbeiten treten mitunter Frostschäden zutage, z. B. abgeplatzte, wackelige Steinplatten oder abgelöste Stellplatten an Treppen. Das Frühjahr ist die richtige Zeit, um lose Beläge wieder zu fixieren und beschädigte auszutauschen. Dies verhindert, dass im nächsten Winter Wasser eindringen kann und die Frostschäden größer werden.

 

Frühjahrscheck mit sachverständiger Hilfe

Wer genau über den Zustand seiner Immobilie Bescheid wissen möchte, kann auf fachmännische Hilfe, zum Beispiel eines Bauingenieurs oder Architekten, zurückgreifen. In einer Hausbegehung untersucht der Sachverständige das ganze Gebäude vom Keller bis zum Dach auf Problemstellen. Alle paar Jahre lohnt sich eine solche Investition in den Werterhalt des Hauses.

Copyright 2018 Verband Wohneigentum e.V.

Garten-Workshops

Der Landesverband will an zwei Terminen Wissen vermitteln

im Frühjahr bzw. Sommer bietet die Gartenberatung des Landesverbandes zwei Garten-Workshops an:

 

1. Planung eines Hausgartens: Termin  Sa. 9.3. 2019
2. Pflanzenverwendung im Hausgarten: Termin noch offen

 

Im Seminar "Planung eines Hausgartens" werden zunächst theoretische Grundkenntnisse der Gartenplanung vermittelt. Anschließend entwickeln die Teilnehmer ihre Ideen  in Kleingruppen weiter und setzen sie gemeinsam in Planungsskizzen um. "Bringen Sie Ideen und Skizzen vom eigenen Garten zum Seminar mit", empfiehlt Heitzer. Im Rahmen der Schulung könnten diese Entwürfe vorgestellt und besprochen werden.  

 

"Die Planung eines Gartens erscheint anfangs manchmal als sehr komplex und schwierig. Doch sind man die grundlegenden Arbeitsschritte erst einmal bekannt, ist es ein Leichtes, dieses Wissen vor Ort umzusetzen, um sich eigene Oasen im Garten schaffen", ist sich der Gartenexperte sicher.

Kostenbeitrag (incl. Verpflegung): 20,- € bzw. 25 € für Nicht-Mitglieder.

 

Beim Seminar "Pflanzenverwendung im Hausgarten" richtet sich der Fokus zunächst auf die Gehölz- und Staudenauswahl im Hausgarten. In einer theoretischen Einführung stellt der Landesgartenberater empfehlenswerte Gehölze und Stauden vor. Anschließend treffen sich die Teilnehmer zu einem Rundgang im Berggarten in Hannover. Als Teil der "Herrenhäuser Gärten" zählt der Berggarten zu den ältesten botanischen Gärten in Deutschland.

 

Kostenbeitrag (incl. Eintritt): 30,- €  bzw. 35,-  € für Nicht-Mitglieder. Dieses Seminar ist auf 20 Teilnehmer beschränkt (Anmeldung nach dem "Windhundprinzip"). 

In 2019 wieder hohe Nachlässe für Freizeitparks

Mit uns günstig in den Heidepark und ins Rastiland

Unser Landesberband setzt seine Kooperationen mit niedersächsischen Freizeitparks fort. Sowohl der Heidepark Soltau als auch das "Rastiland" bei Salzhemmendorf (zwischen Hildesheim und Hameln) bieten VWE-Mitgliedern weiter Rabatt.

 

Den Heidepark Soltau (www.heide-park.de) erleben Mitglieder vom 6. April bis zum 3. November 2019 besonders günstig: Statt 46 Euro kosten Tageskarten nur 28,50 Euro pro Person - incl. Verpflegungspaket. Die Rabatte gelten für Tagestickets und für Pauschalpakete ( weitere Details dazu im geschützten Bereich für Mitglieder unter www.meinvwe.de). Hinweis: Im Gegensatz zu anderen kommerziellen Partnern des Heideparks werden keine persönlichen Daten angefragt. Allein die Mitgliedsnummer genügt.

Im "Rastiland" (www.rasti-land.de) erhalten maximal vier Personen bei Vorlage des Mitgliedsausweises je 7,50 € Rabatt auf den regulären Tageseintrittspreis. Besucher ab 12 Jahren zahlen also anstatt 25,50 € nur 18,- €, Kinder im Alter zwischen drei und elf Jahren anstatt 20,50 € nur 13,- €.  Das Angebot gilt allerdings nur am Samstag.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage !

Schön, dass Sie da sind. Wir möchten uns gerne HIER kurz vorstellen.

Unsere nächsten Termine ...

Bingoabend

ausgebucht!

Samstag, 23. März

19 Uhr

Vereinsheim, Burgstraße 49

Bürotag

Freitag, 29. März

10-12 Uhr

Vereinsheim, Burgstraße 49

Weitere Termine und nähere Informationen finden Sie hier.

Unser Vereinsheim

***********

Der nächster Kinderbasar in der Waldschule findet am Sonntag, den 5. Mai 2019 statt.

Alles Wissenswerte zum Basar erfahren Sie hier.

***********

Das war die JHV 2019

Am 18. Januar konnten wir über 60 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Lesen Sie mit einem Klick auf das PDF das Protokoll der Sitzung.

Protikoll der Jahreshauptversammlung 2019
VWE_2019_Protokoll_JHV.pdf
PDF-Dokument [403.6 KB]

Wir haben aufgeräumt !

Die Bildergalerien unserer Veranstaltungen der letzten Jahre stehen nun sortiert zum Stöbern bereit.

Kostenlose Leistung für unsere Mitglieder

Lassen Sie unverbindlich und ohne Kosten Ihre Immobilie bewerten.

Guter Schutz für Mitglieder

Welchen Umfang hat die Rechtschutzversicherung vom Verband Wohneigentum ?

Veranstaltungskalender Salzgitter

Was ist los in unserer Stadt...

Aktuelle Mitteilungen der Stadt Salzgitter

Wann kommt die Müllabfuhr?

Abfuhrtermine 2019
SRB-Abfallkalender2019.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]

Immer auf dem neuesten Stand

Nachrichten / Sport / Wetter - alles auf einen Blick.

Aktuelle Meldungen aus dem Tagesgeschehen

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verband Wohneigentum Niedersachsen e. V. Gemeinschaft Salzgitter-Bad, Nord